Kieferbalance R.E.S.E.T.

Sanftes, energetisches Verfahren

R.E.S.E.T. ist ein sanftes, energetisches Verfahren nach Philipp Rafferty. Diese sanfte Behandlungsmethode wird zum energetischen Ausbalancieren der Kopfregion angewandt. Dadurch kann sich die Kiefermuskulatur entspannen und gleichzeitig wird das Kiefergelenk ausgeglichen.

Somit können Verspannungen losgelassen werden, was sich unter Umständen auf den ganzen Körper positiv auswirken kann, da das Kiefergelenk nicht nur Einfluss auf die Wirbelsäule haben kann, sondern auch auf Nerven- und Energiebahnen, auf Muskelstränge, das Hormonsystem, auf die Entgiftung des Kopfbereiches, Entspannung der Muskeln um die Augen und auf den Wasserhaushalt.


R.E.S.E.T. kann bei folgenden Beschwerden angewandt werden:

- Kopfschmerzen, Migräne
- Tinnitus
- Lymphabflussstörung im Kopfbereich
- Zähneknirschen /-pressen
- Nervenschmerzen im Gesichtsbereich
- Verspanntungen im Schulerbereich
- Lernproblemen
- Verspannungen der Muskeln um die Augen
- Blasenproblemen
- Verdauungsproblemen
- nach langen Zahnbehandlungen
- nach Autounfall / Schleudertrauma


Ablauf einer R.E.S.E.T. Kierferbalance-Behandlung:

Eine Behandlung, die in der Regel 45 - 60 Min. dauert, läuft in zwei Schritten ab:

Die erste Behandlung wird bei geöffneten Augen durchgeführt. Die zweite Behandlung sollte nach ca. 1 Woche anschließen und wird mit geschlossenen Augen vorgenommen. Hierbei kann sich ein Zugang zu tiefer liegenden Stressoren zeigen

Vor und nach den Behandlungen sollte viel Wasser (2 Liter) getrunken werden.



Die dargestellte Methode ist wissenschaftlich noch nicht anerkannt und stellt kein Heilversprechen dar. Sie werden von der Schulmedizin als nicht notwendig eingestuft.


(C) 2008 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken